Im Kofferraum des Fahrzeugs werden diverse Gegenstände und oft auch Haustiere transportiert. So es dass der Kofferraum von Zeit zu Zeit unvermeidlich ist verschmutzt und dann auch hässlich verschleißt . Eine Kofferraummatte bietet einen wirksamen Schutz und vor Schmutz und Tierhaaren.

Eine Matte erleichtert auch die Reinigung des Kofferraums, denn die meisten Schmutzpartikel werden von der Matte aufgefangen und können somit problemlos entsorgt werden. Darüber hinaus bietet eine Gepäckraummatte auch einen wirksamen Schutz gegen das Verrutschen der Ladung.

Worauf Sie beim Kauf der Matte achten sollten

Gepäckraummatten werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt, wie zum Beispiel Gummi, Leder oder Teppichmaterial. Die Matten werden in Universalgrößen angeboten, so dass sie leicht auf die individuelle Größe mit einer Schere zugeschnitten werden können.

Darüber hinaus bieten einige Hersteller auch passende Matten speziell abgestimmt auf bekannte Fahrzeugmodelle an. Auch die Fahrzeughersteller haben oft solche optionalen Schutzmatten für den Kofferraum im Sortiment. Gummimatten sollten robust ausgeführt sein, damit sie auch den alltäglichen Belastungen möglichst lange standhalten können.

Außerdem sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass das Mattenprinzip leicht abnehmbar ist. Dies erleichtert insgesamt die Gesichtsreinigung des Rumpfes. Wir empfehlen Mattenmaterialien, die auch die Rutschen der Ladung sowohl Mann haben. So bleiben auch schwere Gegenstände, die lose im Kofferraum liegen, während der Fahrt an Ort und Stelle.

Wenn Haustiere , wie z.B. angeschnallte Hunde ohne Hundebox, im Ladebereich transportiert werden sollen, sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass die Matte auch für Hunde geeignet ist.

Gute Matten sind rutschfest und robust. Darüber hinaus sollte die Matte auch einfach zu reinigen sein. Matten sollen die beste antibakterielle Wirkung entfalten und einen Geruchsschutz bieten zudem gegen nasses Hundefell.

Bei der Auswahl der richtigen Gepäckraummatte sollte der echte Nutzungsstand im Vordergrund stehen. Wenn Sie oft schwere und lose Gegenstände im Kofferraum transportieren möchten, sollten Sie eine Matte mit Antirutsch-Effekt wählen.

Eine Universalmatte hat den Vorteil, dass sie mit wenigen Handgriffen schnell an individuelle Bedürfnisse angepasst werden auf Maß zugeschnitten werden kann und kann.

Sollen Tiere ohne Hundekäfig transportiert werden, sind Matten aus Nylonfasern empfehlenswert. Sie bieten eine gute Rutschhemmung und können in der Waschmaschine gereinigt werden.